Schweizer Kinder- und Jugendzirkus Cirque Toamême auf Sommertournee: "T'es qui toa?"

Nach seiner wochenlangen Sommertournee durch Europa kommt der Schweizer Kinder- und Jugendzirkus Cirque Toamême auch in Tübingen vorbei! Am Sonntag, den 22. Juli, 16 Uhr, zeigen 18 junge ArtistInnen zwischen 12 und 17 Jahren auf ihrer mobilen Bühne das Programm "T'es qui toa?" vor der Panzerhalle im Französischen Viertel.

 

Der Golfclub Dubonbois ist in Feierlaune. Herr Dubonbois Jr. Erwartet eine reibungslose Wiederwahl als Clubpräsident. Dank treuen Freunden und alten Seilschaften der VIPs ist, trotz einigen Neidern, alles bereit für diesen großen Tag. Wieso aber wenden sich alle Blicke dem unbekannten jungen Lord zu…?

 

Große und kleine Bälle, Allianzen und Intrigen, große Sprünge und gelenkige Manöver: Die jungen ArtistInnen führen uns mit Livemusik in ein komisches und poetisches Universum. Die Zirkusnummern (Einrad, Seil, Akrobatik, Jonglage, Luftring…) werden so zur Sprache des Wahlkampfs und auch zum Ausdruck der Zugehörigkeit.

 

Mit Livemusik und mobiler Bühne durch Europa

 

Die Vorstellungs-/Tourneegruppe von Cirque Toamême ist ein künstlerisches, artistisches und pädagogisches Projekt. Einzigartig dabei sind die Livemusik und die Sommertournee mit über 20 Vorstellungen und der Reise durch Europa mit Wohnwagen. Die 18 jungen ArtistInnen werden dabei von professionellen TheaterpädagogInnen und ArtistInnen sowie von zahlreichen Freiwilligen speziell für die Tournee begleitet. Die Tournee des Cirque Toamême führt die Truppe dieses Jahr durch die Schweiz, Frankreich Belgien und Deutschland. Ihre Vorstellungen spielen im Freien auf der zirkuseigenen mobilen Bühne ohne Dach.

 

Die Vorstellung dauert ca. 50 Minuten und ist für alle Altersgruppen geeignet. Sitzplätze gibt es für etwa 120 Personen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Adresse: Cirque Toamême | Monséjour 16 | 1700 Fribourg | Schweiz | www.toameme.ch