Kinder- und Jugendzirkus aus Nicaragua wieder zu Besuch in Tübingen

Escuela de la Comedia y del Mimo

 

Es ist wieder soweit: Bereits zum vierten Mal schaut der nicaraguanische Kinder- und Jugendzirkus "Escuela de la Comedia y del Mimo" bei seiner jährlichen Europatournee wieder in Tübingen vorbei! Die jungen Artist*innen treten mit ihrem neuen Programm "Der Gute, der Böse und die Fee" im Fichtehaus, auf der Zambaioni-Stadtfest-Bühne und hinter der Jakobuskirche auf. Zu sehen sind Clownerie, Jonglage, Diabolo und Akrobatik.

 

Neues Programm: "Der Gute, der Böse und die Fee"

 

Mit Zirkuskünsten und Schauspielerei werden Sie in eine turbulente Western-Komödie entführt. Ein Dorf wird ausgeplündert. Mithilfe einer Fee wählen die Dorfbewohner*innen einen Sheriff. Cowboys helfen ihm, die Bösewichte zu stellen - ein spannender Showdown! Gelingt es dem Sheriff, die Schätze zurückzuholen? Und wie kehrt der Frieden wieder ein?

Termine

 

Donnerstag, 11. Juli, 18 Uhr im Fichtehaus Tübingen (Herrenberger Str. 40)

 

Freitag, 12. Juli, 17.45 Uhr und

Samstag, 13. Juli, 14 Uhr auf der Zambaioni-Stadtfest-Bühne (beim Nonnenhaus)

 

Sonntag, 14. Juli, um 11.30 Uhr auf dem Platz hinter der Jakobuskirche Tübingen

 

Eintritt frei - wir bitten um Spenden!

 

Projekt zur Selbstbefähigung

 

Die Escuela de la Comedia y del Mimo in Granada (Nicaragua) entstand 2001 als innovatives Projekt mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen aus problematischen, von Armut und Gewalt geprägten Familienverhältnissen eine bessere Zukunftsperspektive zu bieten. Das Projekt ermöglicht den Heranwachsenden eine qualifizierte schulische und künstlerische Ausbildung und unterstützt sie, Fähigkeiten zu entwickeln, die sie für eine selbstständige Lebensführung benötigen.

 

Europatournee sichert Fortbestand der Escuela

 

2009 konnte die Schule ihr eigenes Gebäude eröffnen, die selbstgebaute "Casa de botellas", eine Konstruktion aus PET-Flaschen. Einige der jungen Artistinnen und Artisten der ersten Stunde leiten heute die Escuela, arbeiten als Lehrkräfte und in der Organisation. Vier Artist*innen sind vom 7. Mai bis 1. August 2019 auf Europa-Tournee und arbeiten für ihr Schulbudget.

 

Mit einer Spende können Sie das Projekt unterstützen:

 

Kontoinhaber: Eine Welt e.V. Leipzig

IBAN: DE62 8605 5592 1150 5348 14

BIC: WELADE8LXXX

Sparkasse Leipzig

Verwendungszweck: Escuela de la Comedia Europatour 2019

 

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, vermerken Sie dies bitte auf der Überweisung.

 

Weitere Informationen zur Escuela finden Sie hier.